Roman Waser

Ihr Kontakt

Roman Waser

Niederlassungsleiter Davos

Tel +41 41 349 10 50

E-Mail senden

Brass & Light Chur

Wo Sterne zur Musik tanzen

Graubünden Brass verzauberte am 1. Oktober Wochenende die Stadthalle in Chur. Rund 700 Besucher feierten mit der Band den 30. Geburtstag und wurden zugleich Zeugen des bisher grössten Projektes der Band. In einem Raum voller Dynamik und Bewegung entstand eine grossartige Symbiose aus erstklassigem Brass-Sound und Lichtimpressionen, die auf eine 70 Meter breiten und acht Meter hohen Leinwand projiziert wurden.

Die drei Konzerte von der Formation Graubünden Brass fanden in der Stadthalle Chur statt. Die auviso Niederlassung Davos durfte diese Konzerte technisch begleiten und zudem als Sponsor mitgestalten.
Mit den drei zeitgenössischen Brass-Band-Kompositionen «The Dark Side Of The Moon» von Paul Lovatt-Cooper sowie «War Of The Worlds» und «Journey To The Center Of The Earth» von Peter Graham wurden diese literarischen Werke vertont und mit Illustrationen zu einem Lichtspektakel geformt. Diese Lichtspektakel konnten wir mit einer 70 Meter breiten und acht Meter hohen Leinwand ermöglichen.
Neben der Projektion und der Leinwand durften wir auch das Licht sowie die Beschallung übernehmen. Damit das ganze Konstrukt funktionierte wurden diverse Traversen eingebunden. Weiter durften wir eine kundenspezifische Programmierung via Mediaserver vornehmen. Diese ermöglichte eine spezifische Zuspielung.
Fotos: Mathias Kunfermann

Kunde

Graubünden Brass bzw. Arge Brass & Light

Ort

Chur

Jahr

2022

Unsere Dienstleistungen

Veranstaltungstechnik

Digitale Medien

Planung

Umsetzung

Weitere Referenzen