• Digitale Generalversammlung

    Digitale Generalversammlung

Digitale GV - was gilt zu beachten?

Generalversammlungen (GVs) sind die «Königsdisziplin» der Corporate Events. Sie ermöglichen den Unternehmen, sich den Aktionär*innen sowie der Öffentlichkeit zu präsentieren und damit einen wichtigen Schritt zur Imagepflege beizutragen. Deshalb kreieren unsere Fachspezialist*innen für Sie den passenden Mix aus professioneller Veranstaltungstechnik, einzigartigem Event Design sowie innovativem Content. Egal ob physisch, hybrid oder digital wir machen es möglich! Erfahren Sie mehr über die digitale Generalversammlung der Zukunft in diesem Blogbeitrag.

Während der COVID-19-Pandemie können viele Events wie Messen und GVs nicht wie in den Jahren davor durchgeführt werden. Als führender technischer Dienstleister für Veranstaltungen und Installationen haben wir von auviso für Sie innovative, hybride und digitale Eventformate entwickelt.

Die digitalen GVs sind nicht nur pandemiebedingt aktuell. Im nächsten Jahr (2023) wird voraussichtlich das revidierte Aktienrecht Inkrafttreten, welches diese Form auch in Zukunft ermöglicht. Das bedeutet, dass Sie Ihre GV mit physischer Präsenz der Aktionär*innen, als Mischform (hybrid) oder rein digital durchführen können. Vorausgesetzt für die digitale GV wird jedoch eine Anpassung der Statuten. Abstimmungen erfolgen mit einer sicheren und professionellen Live-Abstimmungslösung.

Wir zeigen Ihnen die wichtigsten drei Schritte zum digitalen GV Erfolg.

1. Entscheid hybrid oder digital

Ob live Streaming, Videokonferenz oder Webcast alles ist machbar. Wenn es die Umstände erlauben ist die hybride Form mit dem Aktionariat vor Ort als auch per Onlineteilnahme eine Option. Mit einer digitalen Generalversammlung ermöglichen Sie Ihrem Aktionariat ein sicheres und unmittelbares Mitwirken. Durch die ortsungebundene Teilnahme können Sie ein grösseres Publikum erreichen. Nun wissen Sie in welcher Form die GV stattfinden soll. Nun die Frage der passenden Location.

2. Wahl der Location

Nicht nur die digitale Location ist wichtig, sondern auch Ihre physische. Damit Ihre digitale GV zum vollen Erfolg wird, braucht es nicht viel Platz. Sie benötigen mindesten ein Sitzungszimmer mit Stromanschluss. auviso übernimmt die Installationen der Kameras, Licht, Ton und Regie und sendet live aus Ihrem Unternehmen das Signal auf die gewünschten Kanäle. Sie haben kein passendes Sitzungszimmer? Kein Problem bei uns am Hauptsitz in Emmenbrücke können wir Ihnen die passende Lokalität anbieten. Die digitale Location kann ein virtuelles Studio sein, Übertragungen mittels Teams oder Zoom und viele weitere Möglichkeiten. Gerne beraten wir Sie und finden gemeinsam die passende Lösung für Sie.

3. Abstimmen heute vs. Abstimmen in der Zukunft

In diesem Jahr müssen die Abstimmungen noch via schriftlicher Rechtsausübung vornehmen. Das heisst die Gesellschafter müssen ihre Abstimmungen und Wahlen mittels schriftlicher Erklärung mit eigenhändiger Unterzeichnung per Post oder qualifizierter elektronischer Signatur gesendet werden. Mit dem neuen Aktienrecht soll die digitale live Abstimmung möglich gemacht werden. auviso ist bereits in der Startposition und bereit für Ihre Anfragen. Wir haben eine Lösung entwickelt, welche es ermöglicht in Echtzeit und unter technisch sicheren Bedingungen Live-Abstimmungen durchzuführen. Bitte beachten Sie, dass Sie allenfalls in diesem Jahr bereits die Statuten anpassen müssen.

Sie sind begeistert, wissen aber nicht wo man anfangen soll? Genau hier kommen wir ins Spiel! Wir helfen Ihnen einen Überblick zu erschaffen sowie die passende Lösung für Sie zu finden. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.